Guggenheim – Marcel Duchamp und die Verführung der Kopie 14.10.2023 – 18.03.2024

Die Peggy Guggenheim Collection präsentiert Marcel Duchamp und die Verführung der Kopie, kuratiert von Paul B. Franklin. Dies ist die erste große Einzelausstellung, die das Museum Duchamp widmet. Mit rund sechzig Werken, die zwischen 1911 und 1968 entstanden sind, präsentiert die Ausstellung ikonische Werke aus der Peggy Guggenheim Collection.

Viele der ausgestellten Werke, etwa die Hälfte, stammen ebenfalls aus der bedeutenden venezianischen Sammlung von Attilio Codognato, einem weitsichtigen Sammler, der sich seit den frühen 1970er Jahren für das Schaffen des französischen Künstlers interessiert.

TÄGLICH von 10 bis 18 Uhr geöffnet. DIENSTAGS GESCHLOSSEN.